Benutzer:
Passwort:
Passwort vergessen?

Benutzer:
loading...
Englisch Deutsch |  Login   

Robert-Reiss Oberschule

Berufsfeldorientierter Unterricht

Zielstellungen:

Berufsfeldorientierter Unterricht verbindet die Entwicklung von Schlüsselkompetenzen wie Fachkompetenzen, Methodenkompetenzen, Sozialkompetenzen und Individulkompetenzen mit Berufsorientierung. Die Schüler lernen Grundlegendes in den Berufsfeldern Naturwissenschaft/Technik, Wirtschaft/Verwaltung und Hauswirtschaft/Soziales kennen. Durch den hohen Anteil eigenverantwortlicher Arbeit werden die Schüler in ihrer Kompetenzentwicklung unterstützt.

Stundentafel

BfU wird in den Klassenstufen 7-10 im Umfang von 3 Wochenstunden unterrichtet.

Organisation

In den Klassen 7/8 werden alle Schülerinnen und Schüler  in den drei Teilbereichen Naturwissenschaft/Technik, Wirtschaft/Verwaltung und Hauswirtschaft/Soziales unterrichtet. Dabei erkunden sie ihre Neigungen und Interessen und erkennen eigene Stärken. In der Klasse 9 wird mit einsetzender Spezialisierung ein Bereich abgewählt, in der Klasse 10 der zweite. In der Klassenstufe 10 konzentriert sich der Unterricht auf den Bereich, in dem der Schüler einen Beruf erlernen will.

Methodik

Die Schülerinnen und Schüler bekommen eine Lernaufgabe, die sie im Team mit bis zu 3 Mitschülern selbständig bearbeiten. Sie erstellen einen Arbeitsplan, in dem die Aufgaben jedes einzelnen festgelegt werden. In die Arbeit am entstehenden Produkt werden somit alle ihrem unterschiedlichem Leistungsvermögen entsprechend einbezogen. Das entstandene Produkt wird vor der Lerngruppe präsentiert.  

© Copyright: Sebastian Werner Letzte Änderung: 22.09.2017 11:21